Der Mann, der Bäume pflanzte

von Jean Giono

Schauspiel: Thomas Fuhrer
Zürich, Basel, Winterthur.

 

Ein Traum von Wirklichkeit

„Thomas Fuhrer ist leicht und expressiv, bewahrt sich das Staunen und das Vergnügen, ist erdhaft und doch urban und alles andere wäre gelogen, ist eindringlich und vermag doch zu spielen. Pierre Massaux hat als Regisseur das Klügste getan, was er tun konnte: er liess ihn ungehindert ins Ziel laufen.

Reinhardt Stumm, webjournal.ch vom 11.03.2005